Advertisement
  Home arrow Neues arrow Tuning 1600i
Haupt Menü
Home
Neues
Links
Bilder
Geschichten
Search
Mail an Ingo
Gästebuch
Trike Log
Trike Saison Ende
30. November 2018, 23:59
Noch
9 Tage
22 Stunden
24 Minuten
 Mittwoch, 21. November 2018
Tuning 1600i PDF Drucken E-Mail
Freitag, 17. Januar 2003
ImageHallo, nachdem sich Klaus (trikergrufti) da richtig viel Mühe gegeben hat eine kleine Sammlung aus seinen Emails hier als Beitrag. habe noch Neues von KNUF (www.powertuningparts.de) und KERSCHER.

Knuf empfiehlt zusätzlich zum Chip-Tuning beim Einspritzer-Motor ein paar Kleinigkeiten zu ändern und hat mir ein Paketpreis angeboten (Details später):
Auch bei ihm Optimierung mit einem Trike mit typischer Auspuffanlage bei ihnen auf Prüfstand als Muster. Soll mit allen Teilen 700Euro für das erste Trike kosten und 600 Euro für die weiteren, wobei er von min. 5 ausgegangen ist.
Festpreis! Aber ohne TÜV.
Dafür schätzt er, dass wir mit den Kleinigkeiten durchaus auf 60 PS, evtl. sogar 62-64 PS bei unseren Auspuffanlagen kommen könnten – und das solide und langlebig.

Kerscher: ähnlich, 400 Euro, Rabatt erst wenn genaue Stückzahlen feststehen.
Änderungen am Käfermotor selbst machen sie nicht mehr. Haben alles an Boxershop, Seemaier, abgegeben (hallo Walter!).
Krämer-Tuning in Siegen bietet was für 330Euro an, angeblich 65PS! Macht aber nichts mehr an Motoren und auch keine individuelle Anpassung.
GWD Weiser, Düsseldorf
www.gwd-weiser.de
Hatte früher mit Tafel fusioniert, sind dann wieder auseinandergegangen. Sie haben etwa 1997 viel in der Richtung gemacht, allerdings waren damals Motoren bzw. Steuergeräte-Software noch schlechter. Allein schon die Werte für den Zündzeitpunktverlauf seien nicht besonders gut (vielleicht wegen des Benzins drüben in Südamerika?)

Manche angeblich hohen Leistungssteigerungen resultierten damals seiner Meinung daher, dass die Motoren meist statt der angegebenen 46-47 PS über 52-53PS verfügten und dann eben mit 5PS aus Chiptuning auf insgesamt 58PS oder mehr kamen. Empfiehlt auch vorher/nachher-Messung, dann wüssten wir, was wir wirklich mehr bekommen haben. Sie haben aber keinen eigenen Leistungsprüfstand, können das aber bei Firma in der Nähe machen, Kosten ca. 60-70 Euro. Sie machen mit Chiptuning allein heute nichts mehr, aber Hubraumerweiterung auf 1800ccm plus ggf. spezielle Einspritzer-Nockenwellen von Gene Bergberg empfehlen sie. Kosten 2000 – 2500 Euro bei Anlieferung als Rumpfmotor, d.h. ohne Ein-und Ausbau von Motor und Anbauteilen.
ABER jetzt kommt’s: er hat neulich einen Käfer von einem Kunden gefahren, der vor einigen Wochen bei SKN war und bestätigte, dass der merkbar besser als vorher lief. Der Kunde wäre mit Fahrzeug direkt bei SKN gewesen und sie hätten ein-oder zweimal den Chip vor Ort geändert/angepasst. Das widerspricht meinen Informationen, daß sie bei SKN keinen Leistungsprüfstand haben. War ihm auch merkwürdig, vermutet Probefahrten.
Oder vielleicht auch einen Prüfstand in der Nachbarschaft, der usw. ... (merkwürdig wie sich das ähnelt überall nicht wahr?) Ich werde selbstverständlich bei SKN nachfragen! Wären nämlich dann die günstigsten bisher. Plus Gutachten.
Wenn wir nur das kleine Chiptuning wollen, hat er mir dann zum Schluß sogar SKN empfohlen – und unbedingt mit dem K&N-Luftfiltereinsatz. Beim Auspuff sieht er den Unterschied zum Standard-Käfer-Kat-Auspuff als weniger kritisch an als die anderen.

Tafel
Mit ehemaligem Tafel-Mitarbeiter gesprochen. Sie wollen weitermachen! Tafel selbst ist ausgestiegen, waren sich wohl über zukünftige Geschäftsfelder uneins.
Kämpfen nur noch mit Banken und der Bürokratie. Wird Mitte Februar/März werden, bis sie wieder arbeiten dürfen. WENN es weitergeht, würden sie das gern für uns machen. Wie gehabt mit Optimierung auf einem Muster, dann Kopie für alle anderen Trikes. Deutlicher Rabatt ab 5 Stück machbar. Prüfstand und alte Gutachten werden sie übernehmen, obwohl er meinte, bei Änderung unter der 20%-Grenze (siehe SKN!) und keiner mechanischen Veränderung (wie Hubraumänderung oder Vergaser) sei eine Eintragung nicht erforderlich.
Werde Mitte Februar wieder dort anrufen, falls wir vorher nichts anderes entschieden haben.

Ich habe SKN noch erreicht – s. auch www.skn-tuning.de (Käfer aber dort nicht mehr erwähnt). Sie haben noch keinen eigenen Prüfstand, hatte ich also doch richtig im Kopf.

Der erwähnte Käferfahrer hatte früher einen anderen auf abgasarm und spritsparend getrimmten Chip sich reinmachen lassen. Der wurde im Herbst ausgetauscht gegen einen fetteren auf Leistungssteigerung ausgerichteten. Von daher stimmte die Aussage, dass zweimal Chips getauscht wurden und Weiser den Motor als besser beurteilte.

Durch dieses Gespräch erfuhr ich schließlich, dass sie seinerzeit mehrere Versionen entwickelt hatten. Für uns Triker hat er von vornherein an den leistungssteigernden gedacht (wie freundlich, woher wusste der das :-))) Weitere umfangreichere Chip-Änderungen für Käfer wollen sie nicht mehr machen, auch wenn sie wonders auf einen Prüfstandes könnten. Der Aufwand wäre zu groß, lohnt sich für sie nicht mehr, da es kaum noch Kundschaft dafür gibt. Würde für uns sonst zu teuer werden, da wir - leider – auf keine große Stückzahlen kommen.
Noch was zu TÜV und Versicherung:
Wenn ich das so richtig sehe, können wir nur bei SKN, evtl. noch bei Kummetat oder Tafel-Nachfolger eine TÜV-Eintragung bekommen. Bei Kerscher habe ich vergessen, das zu fragen. Wobei ja noch die Frage ist, ob wir bei unter 20% Mehrleistung überhaupt eine Eintragung brauchen und ob der Versicherungsschutz damit gefährdet ist. Kennt jemand einen Anwalt für Verkehrsrecht? Wie wichtig ist Euch das? Wenn wichtig, wäre das dann ein KO-Kriterium für die Auswahl.
Die Eintragung will der TÜV natürlich bezahlt haben, da bekommen wir keinen Rabatt.
Kann 100Euro oder sogar mehr kosten. Wenn eingetragen, müsst Ihr natürlich auch Eure Versicherung ändern lassen auf sagen wir mal max. 43kW = 36+7 = 58PS.
Letzte Aktualisierung ( Freitag, 17. Januar 2003 )
 
< Zurück   Weiter >
Besucher: 1125546
Wer ist online
Meist gelesene News
 
Go to top of page  Home | Neues | Links | Bilder | Geschichten | Search | Mail an Ingo | Gästebuch | Trike Log |